Gauthier Champagner

Der Champagner Hersteller Gauthier wurde 1858 in Épernay gegründet. Sein Cuvée ist der Grande Réserve Brut.

Gauthier gehört zu Boizel Chanoine Champagne.



Das Gut des exklusiven Champagnerhauses Ayala liegt nur wenige Kilometer südlich von Reims in der Stadt Aÿ. Gezündet wurde die Geschäftsidee wie so oft im Leben von einer Liebesgeschichte. Raphael Edmond Louis Gonzague de Ayala, Sohn eines kolumbianischen Diplomaten, heiratete die Liebe seines Lebens in Aÿ, im Herzen der Champagne. In enger Verbundenheit mit der Region erwarb er dort Weinberge und gründete 1860 das Haus Ayala. Nach einigen Besitzerwechseln während der fast 150-jährigen Geschichte gehört Ayala seit 2005 zur Familiengruppe Bollinger, die seitdem die Entwicklung dieses traditionsreichen Unternehmens mit neuen Impulsen bereichert. Der kreidehaltige Grund, auf dem Champagne Ayala gründet, spielt auch hier eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Marke. Auf den Hügeln um Reims, der Montagne de Reims und den Côtes de Blancs, reifen im harmonischen Dreiklang aus Klima, Boden und Pflege Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay heran. Der Kreidegrund liefert die natürliche Basis für den einzigartigen Charakter des Champagners. Eine gekonnte Zusammenstellung von Cuvée rundet diesen Eindruck. Ayala verfügt zudem über ein drei Kilometer langes Netz aus Kellern, die 20 bis 25 Meter unter einem Weinberg in der Kreideschicht liegen und beste Bedingungen für die lange Reife dieser Champagner bieten.

Gauthier Champagner

Adresse:
Gauthier - Lanson International
22, rue Maurice-Cerveaux
51200 Epernay France
Telefon: +33 3 26785050
Telefax: +33 3 26785052