Drappier Champagner

Der Champagner Hersteller Drappier wurde 1808 in Urville gegründet. Sein Cuvée ist der Grande Sendrée.

Drappier ist ein eigenständiges Familienunternehmen.



Die Familie hat sich 1808 in Urville, im Zentrum der Côte des Bar niedergelassen. Sie bewirtschaftet heute ein Weingut von 40 ha. Charles de Gaulle, der ein kenntnisreicher Feinschmecker war, kam als Nachbar aus Colombey-les-Deux-Eglises, um seinen Weinkeller mit unseren besten Cuvées zu bereichern. Der Weinberg, der etwa im Jahr eins von den Römer angelegt wurde, war einer der ersten, die von den zisterziensischen Mönche der Abtei von Clairvaux veredelt wurden. Der Heilige Bernhard hat sicherlich am Bau unserer Keller aus dem 12. Jahrhundert mitgewirkt. Die charaktervollen Cuvées, die derzeit dort reifen, reisen zu den besten Tischen der fünf Kontinente. Die Rebfläche DRAPPIERS erstreckt sich über 75 ha und stellt damit die wesentliche Grundlage der Typizität und der Ausgewogenheit der Cuvées des Hauses dar. Seit 1808 weiß die Familie die günstig ausgerichteten und extrem kalkreichen Parzellen auszuwählen, die besonders ausdrucksvolle und aromatische Weine hervorbringen. Die herausragenden „Crus“ des DRAPPIER Champagners sind URVILLE, BERGERES, BOUZY, AMBONNAY, MAREUIL-SUR-AY und CRAMANT.

Drappier Champagner

Adresse:
Drappier Champagner
Grande Rue
10200 Urville France
Telefon: 33 (0)3 25 274015